Detox – mit Power ins neue Jahr

In das neue Jahr bin ich mit vielen guten Vorsätzen gestartet. Einer davon ist, meinen Körper mal wieder richtig auf die Spur zu bekommen. Nach den Keksmonaten und der Weihnachtsvöllerei habe ich immer das Gefühl, dass ich einen Reset für meinen Körper benötige.

Mein Zauberwort ist Detox. Also den Körper von all dem „Gift“ zu befreien, das sich dort in der letzten Zeit angesammelt hat. Der Stoffwechsel benötigt jetzt dringend eine Pause, um wieder richtig arbeiten zu können. Der Körper soll entschlackt, die Nährstoffdepots wieder aufgefüllt werden.

Wieso eigentlich Detox?

Detox ist eine Reinigung für Körper und Geist - und darüber hinaus auch noch eine ideale und vor allem gesunde Methode für alle, die vor den Sommermonaten noch ein paar Kilogramm an Gewicht verlieren möchten. Durch diese Entgiftung wird der Körper von all dem Ballast befreit, der sich in den letzten Monaten angesammelt hat – sowohl seelisch als auch körperlich. So kannst du mit frischer Energie und gesteigerter Leistungsfähigkeit in den Frühling starten.

Der Körper nimmt über die Nahrung, aber auch über die Umwelt Gifte auf. Zudem führt ungesunde Ernährung zu Übersäuerung, wodurch Schlacke entsteht. Die Gifte und die Schlacken werden sowohl im Bindegewebe als auch im Fettgewebe deponiert.

Einen großen Anteil daran hat Zucker, der nicht nur in Süßigkeiten, sondern auch in vielen Fertiggerichten und Softdrinks zu finden ist. In den USA nimmt jeder Mensch durchschnittlich 22 Teelöffel Zucker pro Tag zu sich – also etwa 75 kg pro Jahr. Bei uns ist es etwas weniger, aber dennoch mehr als zu viel. Hinzu kommen über 75.000 Chemikalien, die von unserem Körper aufgenommen werden. Gegen all das, muss unser Körper Tag für Tag ankämpfen.

Um einen nachhaltigen Fettabbau zu ermöglichen, den Körper zu „reinigen“ und den Stoffwechselprozess zu fördern, müssen die Schlacken und Gifte ausgeschieden werden. Aus diesen Gründen empfiehlt sich ein regelmäßiges Entgiftungsprogramm. Das Ergebnis: Du hast mehr Energie für den Tag, Deine Lebensfreude steigt, Du verlierst Fett, Dein Hautbild verbessert sich.

Mein Lieblingshilfsmittel für Detox ist die Aloe Vera. Die Aloe Vera wird bereits seit Jahrtausenden dazu eingesetzt, die Reinigung des Körpers zu unterstützen. Darüber hinaus liefert sie mehr als 200 Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren, Spurenelemente uvm. – all das, was Dein Körper täglich benötigt, um richtig fit und vital zu sein.

Mein Tipp: Eine Aloe Vera Trinkkur

Detox, das geht nicht von heute auf morgen. Kein Wunder, denn die ganzen Schadstoffe, haben sich ja auch nicht innerhalb kürzester Zeit angesammelt. Vielmehr haben sie sich über Monate, teilweise Jahre, abgelagert. Deshalb benötigt es auch etwas Zeit, um Deinen Körper zu reinigen. Aus diesem Grund empfehle ich Dir eine Trinkkur mit Aloe Vera über drei Monate, bei der Du 2 bis 3 Mal täglich etwa 2 Esslöffel Aloe Vera zu Dir nimmst. Ideal dazu ist übrigens unser KUMARI Bio Aloe Vera Direktsaft.

Die Aloe Vera setzt den Reinigungsprozess in Deinem Körper in Gang. Daher kann es zu Beginn der Einnahme unter Umständen verstärkt zu Hautunreinheiten kommen. In diesem Fall kannst Du anfangs auch etwas weniger Aloe Vera zu Dir nehmen und die Dosis nach und nach steigern.

Die Aloe Vera kannst Du pur zu Dir nehmen oder verdünnt mit Wasser oder einem guten Fruchtsaft. Auch für Deinen Smoothie ist die Aloe eine ideale und besonders wertvolle Zutat.

Im Folgenden findest Du eines meiner Lieblingsrezepte für Grüne Smoothies mit Aloe Vera. 

Rezept: Grüner Smoothie mit Aloe Vera

Zutaten
1 Handvoll Babyblattspinat & Basilikum
¼ Avocado
½ Apfel
½ Banane
½ Zitrone
½ Orange
etwas Ingwer
50 ml Aloe Saft

Zubereitung
Blattspinat, Avocado, Apfel, Banane, Ingwer grob schneiden und in einen Mixer geben. Orange und Zitrone auspressen und gemeinsam mit dem Aloe Saft ebenfalls in den Mixer geben. Alles ordentlich mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Nach Belieben mit Wasser verdünnen und gekühlt genießen!

 

20 Januar, 2022 — Susanne Höck
Stichworte: Detox Trinkkur